DATENSCHUTZERKLÄRUNG / AGB

8. November 2017

Datenschutz ist uns wichtig

Die Website und das verbundene E-Mailsystem unterliegt dem strengen deutschen Datenschutz; Serverstandort/Administation ist in Deutschland (Köln/München/Berlin). Die mit unser Webstatistik Matomo (früher Piwik genannt) erhobenen Daten bleiben auf dem gleichen deutschen Server (TBA-Berlin). Google Analysetools (Google Analytics) verwenden wir ausdrücklich nicht.

Nutzung des Berichtsformulars

  1. Es werden nicht-personenbezogene Daten zum gemeldeten Vorfall erhoben, z.B. Ort und Zeit des Geschehens und eine Beschreibung was passiert ist. Die Angaben sind weitestgehend freiwillig. Diese Daten dürfen wir mit der Polizei teilen und für unser Projekt nutzen. Diese Daten dienen dem Zweck, ein Problembewusstsein der Verantwortungsträger und der Öffentlichkeit zu stärken und die Lage im Motzstraßen-Kiez zu verbessern.
  2. Über das quelloffene Analysesystem Matomo (früher Piwik genannt) werden zudem allgmeine Website-Statistikdaten erhoben und bei uns lokal gespeichert, die auch das Formular betreffen. Siehe diese Seite: Unsere Cookie-und Webstatistik-Richtlinien. Diese Daten dienen der nichtpersonenbezogenen statistischen Kontrolle zur Verbesserung des Angebots. Wir wollen z.B. messen, ob unser Formular technisch erwartungsgemäß funktioniert und mit was für Endgeräten darauf zugegriffen wird. Daten werden nicht verkauft oder mit Personendaten verknüpft. Wenn Du im Formular Angaben zu Deiner Person gemacht hast, könnte man theoretisch die vorgenannten Webnutzungsdaten mit Deiner Person verknüpfen. Wenn Du dies nicht wünscht, fülle einfach die personenbezogenen Daten im Formular nicht aus.

Nutzung des Zusatzformulars zum Bericht (Kontaktanfrage)

  1. Wenn im Berichtsformular ausgewählt wurde, dass eine persönliche Kontaktaufnahme erwünscht ist, wird nach Absenden des Formulars ein weiteres Formular bereitstetellt: Dieses enthält auch personenbezogene Daten: Du kannst freiwillig Angaben zu Deiner Person machen und eine Kontaktmöglichkeit (z.B. E-Mail, Telefonnummer) anbieten. Diese Daten werden ausschließlich genutzt, damit wir mit Dir - falls von Dir gewünscht - in Kontakt treten können. Wir dürfen die Daten auch an die Behörden (Polizei) weitergeben, z.B. wenn es Fragen zum Fall gibt.

Hochgeladene Bilder und Videos

Mit dem Hochladen von Fotos und Videos erklärst Du, dass Du alle Rechte an den Fotos bzw. Videos besitzt und KiezCare e.V./safeplace.berlin bzw. den beteiligten Behörden das einfache Nutzungsrecht auch über den konkreten Hinweis hinaus einräumst. Dies bedeutet, dass die Mediendateien beispielsweise in Pressemitteilungen oder Vorträgen honorarfrei verwendet und ins Internet gestellt werden dürfen. (Persönlichkeitsrechte abgebildeter Personen werden hierbei natürlich beachtet.)


Nutzung der Website im Allgemeinen

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden gemäß dem geltenden Recht auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, z. B. wenn Du uns diese im Rahmen Deiner Anfrage und einem der Formulare freiwillig mitteilst.

Mit den nachfolgenden Informationen wollen wir Dir dokumentieren, wie wir zum Datenschutz stehen, wie wir personenbezogene Daten schützen, wie wir Deine Daten verwenden, wenn sie uns zur Nutzung, der durch uns angebotenen Dienste (z.B. Webformulare) überlassen werden und dass Du Deine Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen kannst.

Unsere Einstellung zum Datenschutz

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und verpflichten uns, die Privatsphäre aller Personen zu respektieren, die unsere Websites nutzen. Wir versichern, dass unser Umgang mit den persönlichen Daten der Nutzer unserer Sites im Einklang mit den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG), steht.

Was sind persönliche bzw. personenbezogene Daten?

Persönliche bzw. personenbezogene Daten im Sinne des BDSG sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer natürlichen Person, z.B. Name, Anschrift, Email-Adresse, Telefon-Nummer, Alter, Geschlecht, Interessengebiete, der Inhalt eines Warenkorbes, Zahlungsweisen.

Überlassen wir Deine persönlichen Daten Dritten?

Grundsätzlich verwenden wir Deine persönlichen Daten nur intern. Für die Abwicklung einiger unserer Online-Dienste nehmen wir jedoch auch andere Firmen und Partnerunternehmen in Anspruch (z.B. der Service-Provider unserers Webservers, TBA-Berlin Webdesign). Diese Firmen sind verpflichtet, Deine persönlichen Daten nur nach unseren Weisungen zweckgebunden zu verwenden. Eine weitergehende Verfügung oder Nutzung der Daten durch diese Firmen ist ausgeschlossen. Eine Weitergabe Deiner persönlichen Daten an Dritte würden wir ansonsten nur nach Einholung Deines ausdrücklichen Einverständnisses vornehmen, soweit wir nicht durch Recht und Gesetz zur Herausgabe von Einzeldaten verpflichtet sind, z.B. auf richterliche Anordnung an Strafverfolgungsbehörden.

Cookies und Webstatistik-Aufzeichnung

Siehe diese Seite: Unsere Cookie-und Webstatistik-Richtlinien.

Serverdaten

Auf unserem Server werden durch unseren Provider automatisch sogenannte „Log-Files“ gespeichert, das sind Informationen, die Dein Browser an uns übermittelt: der verwendete Browser (Typ, Version), Betriebssystem, die IP-Adresse des zugreifenden Rechners, die URL der zuletzt zuvor besuchten Seite (Referrer-URL) und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach ca. 1 Woche automatisch gelöscht.

Keine Haftung für Links zu Web-Sites anderer Online-Dienste

Wir weisen darauf hin, dass Online-Dienste anderer Anbieter, die durch unsere Web-Sites zugänglich sind, für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz selbst verantwortlich sind und in der Regel über eigene Datenschutz-Richtlinien verfügen. Wir übernehmen hierfür keine Verantwortung oder Haftung.

Auskunftsrecht

Gemäß dem geltenden Recht teilen wir Dir auf Anforderung schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Dich bei uns gespeichert sind.
Du hast jederzeit die Möglichkeit, Deine Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung Deiner persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Löschung, Sperrung bzw. Berichtigung dieser Daten. Du kannst jederzeit Auskunft über Deine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten, indem Du diese bei uns anforderst. Nutze am besten einfach unser Konktaktformular dafür.

Unser Recht auf Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern.


Verantwortlich für den Datenschutz:

datenschutz@kiezcare.de

  Top

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.Mehr erfahren